Minecraft Underworld geht weiter

Nach dem Event habe ich auf meiner Version der Map weiter gespielt und sowohl eine Transmutation Table gebaut als auch mit Mining Turtles gearbeitet. Damit ist mein Nahrungsmittel-Problem erledigt und ich kann bequem größere Hohlräume im Gestein erschaffen.

Die Transmutation Table

Transmutation Table
Meine Transmutation Table sitzt auf einer Werbank

Dieses mächtige Werkzeug ist Teil des Equivalent Exchange Mods und wandelt beliebige Gegenstände in Energie, sogenannte EMC, um. Jeder Gegenstand, der einmal in die Transmutation Table gelegt wurde, kann beliebig oft auch wieder herausgenommen werden – solange die gespeicherte Energie hierfür ausreicht.

Beispiel: Cobblestone hat einen EMC-Wert von 1, Ein Diamant hat einen EMC-Wert von 8.129. Wenn ich also gut 8.100 Cobblestone farme und in die Transmutation Table lege, habe ich genug Energie gespeichert, um einen Diamant aus der Table zu entnehmen. Jetzt muss ich nur einmalig einen Diamant, den ich im Spiel erst mal finden muss, hinein legen und kann dann einen Diamant nutzen, der auf Basis von Cobblestone entstanden ist.

Die Herstellung war nicht einfach. Ich brauchte hierfür einen „Stein der Weisen“ (Philosopher’s Stone) – und das bedeutet einen Ausflug in den Nether, für den Glowstone-Staub. Mit diesem Stein der Weisen lässt sich dann aus Cleanstone und Obsidian die Transmutation Table herstellen:

 

Die Mining Turtle

Mining turtle
Eine Mining Turtle kann auch schweben, wenn kein festes Gestein unter ihr liegt

Eine Mining Turtle ist ein Roboter, der mit einer Spitzhacke versehen ist und auf Basis seiner Programmierung Gestein abbaut, Tunnel baut oder gezielt nach bestimmten Erzen sucht. Die Programmierung ist wirklich sehr flexibel und in der Programmiersprache LUA geschrieben. Es gibt im Internet eine Vielzahl beliebig komplexer Programme, die man auf die eigene Turtle herunterladen kann.

Gebaut wird sie aus einem Computer, den man zur Turtle ausbaut:

Diese Turtle muss man dann noch mit einer Spitzhacke versehen. Wenn man andere Werkzeuge anbringt, kann sie andere Aufgaben übernehmen:

  • Eine Axt ermöglicht einer Turtle das Fällen von Bäumen
  • Eine Schaufel lässt sie Erde abbauen
  • Eine Harke ermöglicht das Farmen
  • Und ein Schwert ergibt einen Kampf-Roboter

In weitere Video-Folgen werde ich mich mit zusätzlichen Möglichkeiten der Automatisierung beschäftigen und werde hier auch Details zeigen.

 

 

Kommentar verfassen