Sieben Frostpunk Tipps und Tricks für Beginner und Einsteiger

Frostpunk: Was tust du als erstes, wenn du mit der Expediton am Krater ankommst? Tipps und Tricks für Anfänger, Beginner und Einsteiger

Du bist Frostpunk– Anfänger und suchst ein Tutorial mit Tipps und Tricks auf Deutsch? Vielleicht hilft dir dann dieser kleine Survival Guide mit dem Einstieg ins Spiel. Wenn etwas fehlt, lass es mich gern wissen. Mehr Details zu dem Spiel findest du in meinen Beitrag bei survivethis.news 

Jetzt Neu: Tipps und Tricks zum aktuellen Update:  Der Fall von Winterheim – Tipps und Tricks

Hier meine 7 Frostpunk Tipps für dich:

Tipp 1. Nutze die Pause-Taste [Space]

Oft ist es sinnvoll, das Spiel kurz zu stoppen, bevor Dinge passieren, die du nicht willst. Mit dem Drücken der Leertaste vermeidest du beispielsweise, dass Spähtrupps unproduktiv in der Gegend herum stehen oder ein Betrieb nicht mit der Arbeit beginnt, weil du noch entscheidest, welche Arbeitskräfte du ihm zuweist.

Tipp 2. Schau oft auf die Heatmap [O]

Auf der Heatmap kannst du gut erkennen, wo du vielleicht zu viel Energie vergeudest. Heizt du ein Gebäude, das dicht genug am Generator steht? Oder lässt du die Arbeiter weiter draußen bibbern, weil du vergessen hast, die Heizung einzuschalten?

Tipp 3. Bau Upgrades – günstig und unkompliziert

Wenn du irgendwann beispielsweise Zelte durch Baracken ersetzen willst, musst du die Zelte nicht erst abbauen. Du kannst die Baracken einfach darüber bauen. Dafür zahlst du sogar weniger Rohstoffe als für komplett neue Gebäude. Aber Vorsicht! In der Umbauphase können Gebäude nicht genutzt werden. Wohngebäude also am besten tagsüber upgraden und Industrieanlagen nachts. Aber jetzt die restlichen Frostpunk Tipps…

Tipp 4. Stell untätige Arbeiter in Betrieben ein [Alt]

In der Anzeige ganz rechts unten siehst du, wie viele Personen aktuell untätig sind. Wenn du sie offenen Stellen zuordnest, bist du effizienter. Du brauchst einen Arbeiter, hast aber nur einen Ingenieur? Dann Klick das entsprechende Kästchen an. Jetzt werden dir alle Bewohner der jeweiligen Gruppe angezeigt. Vielleicht kannst du einen Ingenieur gegen einen Arbeiter austauschen und den frei gewordenen Kollegen dort einsetzen, wo du ihn brauchst.

Frostpunk: Rechts unten wird die Zahl der untätigen Arbeiter angezeigt.
Frostpunk: Rechts unten wird die Zahl der untätigen Arbeiter angezeigt.

Tipp 5. Investiere in Werkstätten: Langfristigen Erfolg in Frostpunk

In Werkstätten arbeiten Ingenieure an neuen Erfindungen. Ich hab recht früh zwei gebaut und es nie bereut. Erst mal kostet das Ressourcen und Arbeitskräfte aber Technologie ist dringend notwendig, beispielsweise um die später hereinbrechenden Kälteeinbrüche zu überstehen.

Tipp 6. Leg Ressourcendepots an

Spare in der Zeit dann hast du in der Not. Dieser Spruch meiner Uroma gilt auch in Frostpunk. Eine gute Lagerhaltung rettet dich über Krisen. Wenn du Geflüchtete aufnimmst, brauchen die erst mal ein Dach überm Kopf. Schön, wenn das Baumaterial dafür bereitliegt. Und mit vollem Kohle-Lager siehst du dem nächsten Kälteeinbruch viel entspannter entgegen.

Tipp 7. Behalte die Gesetze im Blick

Alle 24 Stunden kannst du ein neues Gesetz erlassen. Meist sind hier sehr sinnvolle Regeln dabei, die dich weiter bringen. Versäum nicht, sofort nach der Abklingzeit ein neues Gesetze zu erlassen. Nur so kannst du möglichst viel Nutzen aus den Gesetzen ziehen.

Sieben Frostpunk Tipps als Video

Wenn du über diesen Link im Humblestore bestellst, bekomme ich eine Provision und du unterstützt mich, ohne einen cent mehr zu bezahlen. Du kannst aber deine Kosten für die Spiele um 5% bis über 10% reduzieren. Details zur Funktionsweise dieser Art Werbung findest du hier.

 

Werbeanzeigen

3 Kommentare

Kommentar verfassen