The Long Dark – Kochen 2.0: Tipps und Tricks zum neuen Koch-System

Das aktuelle Update Wachsame Flamme (Vigilant Flame) von The Long Dark  hat es in sich. Hinterland Studio implementiert ein neues Koch-System. Hier erfährst du, was sich geändert hat und wie du am besten vorgehst, um ein schmackhaftes Mahl zu bekommen. Wasser schmelzen, Kaffee und Tee kochen, Fisch oder Fleisch garen – all das bekommst du mit diesem Tutorial spielend hin.

Wie das Kochen früher funktioniert hat

In der Vergangenheit wurde so gekocht:

  • Feuer entzünden.
  • Im Menü dieses Feuers die zu kochende Nahrung auswählen.
  • Garzeit im Schnellvorlauf abwarten.
  • Essen ist fertig.

Ein Wunsch, der aus der Community kam, war:

#TheLongDark! Lasst mich doch bitte etwas anderes tun, während mein #Kaffeewasser heiß wird! Wenigstens parallel Tee kochen, Fleisch garen oder ein Buch lesen. Mit dem neuen #Update ist das jetzt möglich: Klick um zu Tweeten

Wie du jetzt in The Long Dark kochst

Feuer brauchst du immer noch. Je nach Herd hast du aber verschieden viele Kochstellen zur Verfügung. Der große Ofen im Farmhaus hat beispielsweise sechs Platten. Ein Lagerfeuer oder der Grillrost auf der Feuertonne kann nur zwei Gerichte gleichzeitig garen.

Wenn das Feuer brennt, kannst du aus dem Kreismenü [space] Konservendosen oder rohes Fleisch direkt auf so eine Kochstelle legen [Rechtsklick]. Für Flüssigkeiten benötigst du einen Topf oder eine recycelte Konservendose. Die kannst du ebenfalls auf eine Kochplatte stellen und dort dann Schnee einfüllen und schmelzen. Auch Tee oder Kaffee brühst du in einem solchen Kochgefäß auf.

The Long Dark: Beim Fleisch garen musst du regelmäßig die verbleibende Garzeit überprüfen.
The Long Dark: Beim Fleisch garen musst du regelmäßig die verbleibende Garzeit überprüfen.

Je mehr Platten du gleichzeitig bekochst, desto effizienter bist du. Du musst aber zusätzlich zur Brenndauer des Feuers bis zu sechs Kochzeiten im Blick behalten. Das ist wichtig, weil Gerichte auch verkochen können. Es dauert eine Weile, aber dann ist der frisch aufgebrühte Kaffee verdampft.  Oder die leckeren Konserven-Pfirsiche sind zu einem schwarzen Klumpen verschmort. Also musst du immer einen Blick auf deinen Herd haben und auf die Dinge, die da brutzeln, blubbern und schmoren.

Dafür kannst du aber auch die Kochzeit frei für andere Tätigkeiten nutzen: Bücher lesen, Holz hacken, schlafen, etc. Aber halt immer nur so lange wie dein Kochgut braucht, ohne zu verbrennen… Damit wird das Kochen realistischer, kann aber auch anstrengender werden als die alte Version.

Überblicks-Video zum Kochen

Weitere Tipps und Tricks gefällig?

Dich interessieren mehr Infos zu meinen Livestreams, Tipps und Tricks?
Dann ist Klabautermanns Flaschenpost genau das Richtige für dich, mein Newsletter mit aktuellen Infos und Tutorials.

Ja, ich will den Newsletter mit Infos zu KlabauterMannLPs Blogbeiträgen, Livestreams und Gaming-News abonnieren.

Hier gibt es Newsletter-Beispiele und Infos zu Datenschutz, Analyse und Widerruf.

 Wenn du über diesen Link im Humblestore bestellst, bekomme ich eine Provision und du unterstützt mich, ohne einen cent mehr zu bezahlen. Du kannst aber deine Kosten für die Spiele um 5% bis über 10% reduzieren. Details zur Funktionsweise dieser Art Werbung findest du hier.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Kommentar verfassen