Green Hell – Stein sammeln, aber wo?

Steinmesser, Steinaxt, Steinspeer – gerade in der Anfangsphase von Green Hell können Steine wichtige Rohstoffe sein. Dieser Guide zeigt dir, wo du sie finden kannst.

Generelle Informationen zum Spiel findest du auf Survivethis.news. Einen Überblick über verschiedene Tipps und Tricks gebe ich hier.

Green Hell: Stein-Fundorte

Die Welt von Green Hell ist in verschiedene Höhen-Ebenen und verschiedene Geländetypen unterteilt. Grundsätzlich gilt:

Steine findest du weit oben und weit unten.

Auf den oberen Plateau-Ebenen, in der Nähe von Steilhängen, in Höhlen und bei großen Felsen findest du häufiger Steine. Beim Streifen durch den Wald gibt es zwischen den Bäumen vergleichsweise weniger Green Hell Stein zu finden.

In den Tälern von Green Hell findest unten meist Bäche und Flüsse. Manche Flussbetten füllen sich erst bei Regen. Bei Sonnenschein liegen sie trocken da. So oder so – Flussläufe und Bäche sind hervorragende Fundorte für Steine. Teilweise liegen sie im Wasser. Teilweise findest du sie am Rand.

Green Hell: Ein Green Hell Stein-Messer (hier beim Ausnehmen einer Schlange) ist extrem hilfreich, um im Urwald zu überleben.
Green Hell: Ein Stein-Messer (hier beim Ausnehmen einer Schlange) ist extrem hilfreich, um im Urwald zu überleben.

Ein Gerücht, das ich so nicht bestätigen kann, besagt: wenn es geregnet hat, findest du mehr Steine, weil die dann freigespült wurden. Diese These hat aber vielleicht etwas mit dem zweiten Grundsatz zu tun.

Später im Spiel findest du mehr Steine als am Anfang.

Zu Beginn des Spiels, kurz nach dem Spawnen ist die Welt noch relativ leer. Im Laufe der Zeit fallen immer mehr Äste und Kokosnüsse von den Bäumen und Steine von den Felswänden. Teilweise kannst du die Items im Spiel sogar herunterfallen sehen. Das hat zur Folge, dass es im späteren Verlauf mehr Steine zu finden gibt als zu Beginn. Je länger du also wartest, desto höher die Stein-Ausbeute.

Steine in verschiedenen Größen

Neben den kleineren, etwa faustgroßen Steinen, die du zur Werkzeugherstellung benötigst, findest du auch große Steine. Die kannst du – ähnlich einer ungeschälten Kokosnuss – in beiden Händen vor dir her tragen. Aber in den Rucksack passen sie nicht.

Solche großen Steine musst du aber nicht wegwerfen. Sie helfen dir enorm weiter: Wenn du mit der [rechten Maustaste] auf einen großen Stein klickst, kannst du [Sammeln] auswählen und zerkleinerst damit den einen großen in drei kleine Steine.

Auch zum Herstellen einer Green Hell Stein-Axt brauchst du kleine Steine. Einen großen Stein kannst du ganz einfach zerkleinern.
Auch zum Herstellen einer Stein-Axt brauchst du kleine Steine. Einen großen Stein kannst du ganz einfach zerkleinern.

Weitere Green Hell Tutorials

Hier findest du meine Beiträge zu Green Hell. In den nächsten Tagen und Wochen werde ich hier weitere Tutorials veröffentlichen.

Early-Access-Hinweis: Dieser Guide beruht auf der Version V.0.1.4 von Green Hell. Da creepy jar es fortlaufend weiterentwickelt, kann es sein, dass Features, Grafiken oder Spiel-Mechanik sich ändern. Wenn also etwas nicht so funktioniert, wie oben beschreiben, liegt das vielleicht daran, dass es im letzten Patch geändert wurde 🙂

Nichts verpassen? Mehr Infos zu Klabautermanns Beiträgen und Livestreams?
Dann ist Klabautermanns Flaschenpost genau das Richtige für dich, mein Newsletter mit aktuellen Infos und Tutorials.

Ja, ich will den Newsletter mit Infos zu KlabauterMannLPs Blogbeiträgen, Tutorials, Livestreams und Gaming-News abonnieren.

Hier gibt es Newsletter-Beispiele und Infos zu Datenschutz, Analyse und Widerruf.

 

 Wenn du über diesen Link im Humblestore bestellst, bekomme ich eine Provision und du unterstützt mich, ohne einen Cent mehr zu bezahlen. Du kannst aber deine Kosten für die Spiele um 5% bis über 10% reduzieren. Details zur Funktionsweise dieser Art Werbung findest du hier.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen